Überblick

Wenn Sie eine angeborene Vorliebe für Kinder haben, werden Sie es lieben, in den Kindertagesstätten in Cusco zu arbeiten. Freiwillige, die sich für das Day Care Center-Programm entscheiden, erhalten die Möglichkeit, Kindern im Alter von 6 Monaten bis 4 Jahren zu helfen, sie anzuleiten und mit ihnen zu spielen. Der Großteil der Kinder ist jedoch zwischen 1 und 2 Jahre alt. Die ältesten Kinder lernen die Rechtschreibung und bereiten sich mit anderen Grundstunden auf den Kindergarteneintritt vor.

Jedes Zentrum hat nur eine Pflegekraft und sehr einfache Einrichtungen (kleine alte Betten, alte Laken und Decken und wenige Kissen). Daher ist der Wert, Freiwillige in diesen Zentren zu haben, offensichtlich groß; Noch deutlicher wird es, wenn man bedenkt, dass 25 % der Kinder alleinerziehende Mütter haben und 95 % von ihnen aus sehr schwierigen Verhältnissen stammen.

Als Freiwilliger wirst du in die tägliche Betreuung der Kinder eingebunden, mit ihnen spielen, Englischunterricht erteilen oder kreative Aktivitäten wie Malen oder Basteln arrangieren.

Freiwillige müssen diesen Kindern helfen, ihre Fähigkeiten zu entwickeln, um für den Kindergarten bereit zu sein. Die Kitas sind montags bis freitags von 08:30 bis 16:00 Uhr geöffnet. In jedem Zentrum haben die Kinder keinen richtigen Zeitplan – sie kommen in die Zentren, um zu spielen, zu essen und grundlegende Lektionen zu lernen.

Dieses Programm bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigene Kreativität auf höchst produktive Weise einzusetzen. Freiwillige arbeiten 4-5 Stunden/Tag, entweder morgens oder nachmittags – 5 Tage die Woche (Freiwillige werden daran erinnert, immer flexibel mit ihren Arbeitszeiten zu bleiben).

Jetzt bewerben Jetzt anfragen

Programmanforderungen

  • Freiwillige müssen 17 Jahre oder älter zum Zeitpunkt der Beitritt zum Projekt. Medical Programm Freiwilligen müssen mindestens 18 zu dem Zeitpunkt des Beitritts ist.
  • Müssen einen offenen Geist und flexible Einstellung zur Arbeit in eine neue und andere Umwelt haben. Die Freiwilligen sollten bringen Energie und Enthusiasmus, um einen Unterschied zu machen.
  • Muss bei guter Gesundheit sein.

Freiwillige Rollen und Verantwortlichkeiten

  • Als Freiwilliger besteht deine Hauptaufgabe darin, dafür zu sorgen, dass die Kinder von Liebe und Fürsorge durchdrungen sind, denn das ist es, was sie am meisten brauchen.
  • Sie müssen mit dem vorhandenen Personal zusammenarbeiten, um sich um die Kinder zu kümmern und sie bei allen Arten von Verwaltungsarbeiten zu unterstützen.
  • Sie müssen Ihre Kreativität einsetzen, um die Kinder mit verschiedenen Arten von Aktivitäten zu beschäftigen, die ihnen helfen, auch etwas zu lernen.
  • Spielen Sie mit den Kindern, organisieren Sie Kunst- und Bastelstunden usw. Sie müssen auch denjenigen, die etwas älter sind und kurz vor der Aufnahme in den Kindergarten stehen, grundlegenden Englischunterricht erteilen.

Zeitplan der Freiwilligenarbeit

  • Sonntag - Ankunft in Cusco, Peru
  • Montag - Eine Orientierungssitzung wird vom lokalen Koordinator durchgeführt, in der die Freiwilligen über entsprechende Themen wie Sicherheit, Kultur, Sprache, Sehenswürdigkeiten, Verhalten, Essen und andere Vorschläge zu Unternehmungen in Peru informiert werden.
  • Di bis Fr - Freiwilligenarbeit.
  • Wochenenden: Frei, um die Stadt zu erkunden/ Machen Sie sich auf den Weg nach Machu Picchu, zum Heiligen Tal usw.
  • Frühstück - 07:00 bis 08:00 Uhr
  • Arbeitszeiten im Praktikum - 09:00:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 15:00 Uhr (Die zweite Schicht richtet sich nach dem Bedarf am Praktikumsplatz)
  • Mittagessen - 13:00 bis 14:00 Uhr
  • Abendessen - 19:00 bis 20:00 Uhr

Derselbe Freiwilligenarbeitsplan wird ab der zweiten Woche fortgesetzt.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der Zeitplan je nach Projekt, an dem der Freiwillige teilnimmt, variieren kann.

Leben

Wenn Sie wählen, um in Peru freiwillig, packen Sie einfach Ihre Koffer und kommen zu dem Ziel mit einem entspannten Geist. Unser engagiertes Koordinator am Ort arrangiert Flughafentransfers, Aufenthalt, Mahlzeiten und auch Wochenendtouren für Sie. Alles, was Sie tun müssen, ist zu gelangen.

Flughafen empfangen / Transfer
Freiwillige sind aus dem Cusco Airport durch den lokalen Koordinator oder Vertreter abgeholt. Diejenigen Probanden, die ab dem Landweg sind oder bereits in Peru werden bis zu einem im Voraus oder am Busbahnhof entschieden Treffpunkt abgeholt werden.
Orientierung
Ein halber Tag Orientierung wird durch die lokalen Mitarbeiter zur Verfügung gestellt werden. Bereiche wie Kultur, Grüße, Standorte, Transport, Sicherheit und freiwilliges Engagement bei der Ausrichtung gegeben. Die Orientierung wird durch die lokalen Mitarbeiter in Peru gegeben werden.
Unterkunft
Die Freiwilligen sind mit lokalen Gastfamilien Unterkunft. Mit dem Aufenthalt in einer Gastfamilie erleben Sie die lokale Kultur, Sitten und peruanische Art zu leben. Freiwillige werden in Mehrbettzimmern mit anderen Freiwilligen gehostet.Normalerweise gibt es 2 Bäder in jeder Gastfamilie mit warmen Duschen. Die Unterkünfte sind sauber und komfortabel. Einige Häuser haben WiFi-Anschluss und Kabel-TV sowie. Loading ...
Essen
Die Freiwilligen sind mit drei gekochte Mahlzeiten pro Tag (Montag bis Samstag) in der Gastfamilie Haus zur Verfügung gestellt. Mahlzeiten variieren von Tag zu Tag und beinhalten im Allgemeinen Suppen, Gemüse-Salat, Reis, Kartoffeln, Saft, Dessert usw.
In Ihrer Freizeit
Freiwillige sind kostenlos zu besuchen und sehen, Orten oder in ihrer Freizeit tun, Einkaufen. An den Wochenenden die meisten der Freiwilligen planen eine Reise nach Sacred Valley oder dem weltberühmten "Macchu Picchu" - die verlorene Stadt der Inkas. In Cusco, können Sie rund um die Plaza de Armas zu Fuß und erkunden Sie die verschiedenen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

Program Cost

Please Note: -An application fee of $199 is charged over and above the program fee as an application payment. (A 4% international banking fee is charged at the time of payment)

Wofür zahlen Sie?

  • 24 Stunden Hilfe und Unterstützung von VS Mitarbeiter
  • Umfassende Informationen vor ihrer Abreise
  • Flughafen Abholung
  • Ausrichtung
  • Unterbringung
  • Mahlzeiten
  • Versicherung (gegen einen Aufpreis bereitgestellt)
  • Certificate Of Completion (Upon Request)

Was ist NICHT enthalten?

  • Flugtickets
  • Visa und Visa Gebühr für die Erweiterung
  • Flughafen fallen, Flughafentaxen
  • Lokales Verkehrsmittel
  • Alle persönlichen Ausgaben

Programm Termine

Months 2022 2023
January 0216 0822
February 0620 0519
March 0620 0519
April 0317 020923
May 0115 072128
June 05 041825
July 031017 020916
August 0714 13
September 0418 0317
October 0216 0115
November 0620 0519
December 0418 0310

Verfügbar Füllen Schnell Nicht verfügbar Vergangenheit Datum

 

 

FAQ's

Flüge und Visa

Alle Teilnehmer, die an den Freiwilligenprojekten in Peru teilnehmen, müssen ein Visum bei der nächstgelegenen peruanischen Hochkommission in ihrer Stadt beantragen. Zusammen mit dem Visumantrag müssen Sie die erforderlichen Belege beifügen. Wir stellen Freiwilligen die notwendigen Belege für ihren peruanischen Visumantrag zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie, nachdem Sie ein bei Volunteering Solutions registrierter Teilnehmer geworden sind.

Der Alejandro Velasco Astete International Airport (CUZ) in Cusco ist gut mit allen großen Flughäfen auf der ganzen Welt verbunden und Flüge sind leicht verfügbar. American Airlines, US Airways, Delta Air Lines, Japan Airlines und Emirates Flights sind einige der beliebtesten Fluggesellschaften.

Gesundheit und Sicherheit

Peru zieht Reisende aus verschiedenen Teilen der Welt an und ist im Allgemeinen sicher. Wir empfehlen jedoch allen Freiwilligen, die notwendigen Vorkehrungen gegen Diebstähle und Raubüberfälle zu treffen. Holen Sie auch die Erlaubnis Ihres Koordinators ein, bevor Sie sich abends alleine auf den Weg machen.

Freiwillige können auch auf einfallsreichen Websites wie Lonely Planet nachschlagen, um mehr Informationen über Peru und seine allgemeine Atmosphäre zu sammeln. Es wird Ihnen auch empfohlen, die Sicherheitsrichtlinien zu befolgen, die vom Koordinator im Land während der Orientierungssitzung bereitgestellt werden.

Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrer Reise nach Peru Ihren Arzt oder Reisemediziner zu konsultieren. Wir empfehlen jedoch allgemeine Impfungen wie z
Hepatitis A und B
Typhus
Gelbfieber
Durchfall

Ja, für alle Freiwilligen ist der Abschluss einer Reisekrankenversicherung obligatorisch. Um unseren Teilnehmern die beste Option zu bieten, bieten wir in Zusammenarbeit mit einem führenden Versicherungsanbieter einen umfassenden Versicherungsschutz an.

Unterkunft und Wohnen

Ihr Länderkoordinator bringt Sie zu Ihrem Praktikumsort und stellt Sie allen vor, nachdem er Ihnen eine grundlegende Orientierung über das Programm, die Stadt, die Kultur usw. gegeben hat. Sie werden auch über die Anfahrt zum Projektort von Ihrer Unterkunft und den Verkehrsmitteln informiert die Sie verwenden können.

Volunteering Solutions vermittelt die Unterbringung von Freiwilligen in Gastfamilien oder bei Gastfamilien in Peru. Die Unterkünfte sind einfach und verfügen über grundlegende Annehmlichkeiten.

An einem Tag werden drei Mahlzeiten angeboten, von denen das Mittagessen die Spezialität peruanischer Familien ist. Das Essen ist schmackhaft, hygienisch und nahrhaft und für alle Freiwilligen geeignet. Die Freiwilligen sollten beachten, dass das Essen jede Woche von Montag bis Samstag bereitgestellt wird. Sonntags können die Freiwilligen in nahe gelegenen Restaurants essen oder nach Wahl gute Restaurants ausfindig machen.

Ja – bitte stellen Sie sicher, dass Sie das lokale Team über Ihre Essensvorlieben informieren, damit sie dafür sorgen können, dass Sie das beste Essen erhalten! Bitte geben Sie im Bewerbungsformular auch Ihre spezielle Essenspräferenz an.

Sie können Ihr Geld in jeder Bank oder am Flughafen gegen Vorlage Ihres Reisepasses wechseln. Es gibt Geldautomaten in der ganzen Stadt. Auch die Marktgebiete rund um den Projektstandort verfügen über ausreichend Geldautomaten und Geldwechselschalter.

Abhängig von Ihrer Projektplatzierung erhalten Sie möglicherweise freie Abende und Wochenenden. Sie können diese Zeit nutzen, um lokale Märkte und andere Orte rund um Ihren Projektstandort zu besuchen.

Orte wie das Barrio de San Blas, Hatton Rumiyuq, das Kloster und die Kirche von La Merced und die Kathedrale von Peru wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und müssen von Freiwilligen in der Freizeit und am Wochenende besucht werden. Natürlich organisieren wir auch Touren nach Macchu Picchu.

Freiwillige können auch Kurzurlaube planen und Peru erkunden. Wir arrangieren auch Programme für Gruppen in den Regenwaldgebieten von Tambopata, und der Landeskoordinator kann dafür kontaktiert werden.

Ihre Programmgebühr deckt fast alle wichtigen Ausgaben bei Ihrer Ankunft in Peru ab, mit Ausnahme Ihrer persönlichen Ausgaben. Sie müssen Ihre persönlichen Ausgaben wie Mineralwasser, Nahverkehr, Telefon, Internet, Einkaufen, Besichtigungen usw. decken. Sie sollten jedoch ungefähr 70-80 USD pro Woche für Ihre grundlegenden persönlichen Ausgaben mit sich führen. Dieser Betrag kann jedoch variieren und Sie würden einen höheren Betrag benötigen, wenn Sie verschiedene Wochenendausflüge außerhalb der Stadt unternehmen.

Eine Verbindung mit der Vergangenheit Volunteers

Wir ermutigen Freiwillige, sich mit ehemaligen Teilnehmern von Volunteering Solutions und anderen Programmteilnehmern, die an unseren Projekten teilnehmen, in Verbindung zu setzen. Es wird empfohlen, der Facebook-Seite oder Facebook-Gruppe von Volunteering Solutions beizutreten, um sich mit anderen Teilnehmern und unserem Team zu vernetzen.

Um Alumni-Interviews früherer Teilnehmer zu lesen, besuchen Sie den Abschnitt Meet a Volunteer auf unserer Website.

Häufig gestellte Fragen Anwendung und Programmdetails

Nachdem Sie Ihre Bewerbung abgeschlossen haben, wird Ihr personalisiertes „Mein Konto“ aktiviert. Sie müssen Ihren Lebenslauf zusammen mit Ihrem Foto in dasselbe hochladen. Unser Backend-Team und die Vermittlungsseite benötigen etwa 10-12 Werktage, um Ihre Bewerbung zu prüfen. Nachdem wir Ihren Lebenslauf und Ihre Dokumente überprüft haben, wird Ihre Buchung bestätigt und die Buchungsbestätigung wird in Ihrem „Mein Konto“ aktualisiert. Einige Projekte erfordern eine obligatorische Überprüfung des kriminellen Hintergrunds, und dies wird in den Projektinformationen Ihres Programms erwähnt. Die Genehmigung Ihres Antrags hängt von Ihrer Qualifikation und den Zulassungskriterien für das jeweilige Projekt ab.

Wir ermutigen unsere Teilnehmer, sich freiwillig in einer Gruppe zu engagieren. Wir kümmern uns besonders darum, Ihnen einen Praktikumsplatz zu bieten, und passen auch Ihre Reiseroute an, um sicherzustellen, dass Sie genau das bekommen, wonach Sie suchen. Außerdem können wir spezielle Gruppenprogramme für Gruppen ab 5 Personen entwerfen. Unsere Programme sind so konzipiert, dass sie sicher und erschwinglich sind und den Freiwilligen eine großartige Gruppenerfahrung bieten.

In unserer mehr als 12-jährigen Erfahrung haben wir Freiwilligenprogramme für College-Gruppen, Universitätsgruppen, Highschool-Gruppen, Gruppen von Familien, Gruppen von Paaren sowie Gruppen von Kollegen ermöglicht und unterstützt.

Ja, wir stellen Ihnen das Zertifikat nach erfolgreichem Abschluss Ihres Programms aus. Das Zertifikat wird auf Anfrage zur Verfügung gestellt.

Wenn Sie planen, während Ihrer Reise für mehrere Programme zu kommen, müssen Sie die Anmeldegebühren nur einmal bezahlen. Ihre Bewerbungsgebühr gilt für ein Jahr (ab dem Datum der Bewerbung). Sie müssen die Anmeldegebühren nicht erneut bezahlen, wenn Sie innerhalb des genannten Zeitraums kommen.

Für unsere wiederkehrenden Freiwilligen wird ein Rabatt von 50 USD auf die Anmeldegebühr für ihr nächstes Vol Sol-Programm gewährt.

Freiwillige arbeiten in der Regel 5 bis 6 Stunden am Tag, 5 Tage die Woche, je nach Programm. Sie haben die Wochenenden, um Peru zu erkunden. Freiwillige müssen jedoch flexibel und aufgeschlossen sein und verstehen, dass sich die Arbeitsanforderungen jederzeit ändern können.

Das Mindestalter für die Programme in Peru beträgt 17 Jahre. Für das medizinische Programm müssen Freiwillige 18 Jahre und älter sein.
Er/sie sollte die Flexibilität haben, sich an eine neue Umgebung und Kultur anzupassen.
Freiwillige sollten über Grund-/Mittelkenntnisse der spanischen Sprache verfügen.
Für das medizinische Programm – Studenten der Vormedizin, Medizin und Krankenpflege sowie Mediziner sind herzlich eingeladen, sich anzuschließen. Teilnehmer mit anderen Qualifikationen im medizinischen Bereich wie CAN, EMT können ebenfalls an dem Programm teilnehmen.
Der Teilnehmer sollte bei guter Gesundheit sein.

Alle Freiwilligen müssen am Startdatum ihres Projekts für die Peru-Programme in Cusco, Peru, ankommen.
Die Freiwilligen werden vom internationalen Flughafen Alejandro Velasco Astete in Cusco vom Koordinator oder Vertreter im Land abgeholt. Die Unterbringung erfolgt in einer Gastfamilie oder bei der Gastfamilie.

Nach der Ankunft erfolgt eine kurze Orientierung über Stadt, Platzierung, Sicherheitsvorkehrungen. Die Freiwilligen werden vor Beginn des Programms auch zu einer kurzen Stadtrundfahrt mitgenommen. Die Tour ist jedoch abhängig von der Ankunftszeit Ihres Fluges.

Andere Programme in Peru

Hast du eine Frage? Schreib uns



Close

Change Country?

Looks like you're from United Kingdom/Europe. Visit our UK/Europe Website for a better viewing experience and to view prices in GBP.