Seien Sie ein Freiwilliger in Indien mit Volunteering Solutions und erhalten Sie die Gelegenheit, die Lebendigkeit des Landes zu erkunden und zu erleben.Zu den Möglichkeiten für Freiwilligenarbeit in Indien gehören Lehrprogramme, Straßenkinderprogramme, Behindertenpflegeprogramme, Frauenförderung und mehr. Studenten, die ein Medizinstudium absolvieren, können an den Praktikumsprogrammen für Medizin und Gesundheitswesen in Indien teilnehmen und Arbeitserfahrung aus erster Hand sammeln, während sie die Fachleute begleiten. Wir haben auch fantastische Sommer-Freiwilligenprogramme 2021-2022 sowie ein zweiwöchiges spezielles Freiwilligenprojekt kuratiert, das das Beste aus Freiwilligenarbeit und Reisen kombiniert. Die Programme sind so konzipiert, dass die Gastgemeinde davon profitiert und die Freiwilligen gleichzeitig die besten Erfahrungen sammeln können.

Bist du aufgeregt, ein Freiwilliger zu sein und Indien wie nie zuvor zu erkunden?

Apply Now Enquire Now
    Indien - Schnelle Fakten
  • Startdaten : Das ganze Jahr über
  • DAUER : 1-24 Wochen
  • PROGRAMM STANDORTE : Delhi, Dharamsala - Palampur & Jaipur
  • MINDESTALTER : 17 Jahre+
  • Zertifikat – Wird nach Abschluss des Programms angeboten
red-dot
Hannah
Hannah Program Country: India
Program: Street Children Project
quotes-left

Meine Zeit in Delhi, Indien, war geradezu phänomenal. Ich habe jede Minute davon aufrichtig geliebt. Ich war in Delhi, Indien, um Straßenkinder zu unterrichten, aber tatsächlich haben mich diese Straßenkinder und die sie umgebende Kultur gelehrt. Ich bin Volunteering Solutions und allen Menschen, die ich in Indien getroffen habe, für immer dankbar.

quotes-right

Projekte in Indien verfügbar

Sprach- und Orientierungswoche Delhi | Sprache - Orientierungswoche
  • 1Week
  • 17 Jahre+

Die 1-wöchige Orientierungswoche wird Freiwilligen dringend empfohlen, um ein bisschen Indien zu verstehen und einzutauchen, bevor sie ihr...


Pflegeprogramm für besondere Bedürfnisse Delhi | Behindertenpflege
  • 1-18 Weeks
  • 17 Jahre+

Freiwillige, die in diesem Programm arbeiten, können geistig behinderten Kindern, Kindern mit Mehrfachbehinderungen und autistischen Kindern...


Sommerfreiwilligendienst Indien 2023 Delhi & Dharamsala - Palampur | Volunteer Adventure Tours
  • 3Weeks
  • 17 Jahre+

Summer Volunteering Projects in India wurde entwickelt, um Ihnen eine sinnvolle Reise- und Freiwilligenerfahrung zu bieten und Sie mit den...


Indien - Delhi 2-Wochen-Special Delhi | 2 Woche Angebote
  • 2Weeks
  • 17 Jahre+

Machen Sie mit beim 2-wöchigen Special, der kurzfristigen Freiwilligenarbeit in Indien. Das Programm bietet Ihnen 10 Tage Freiwilligenarbeit mit...


Kinderbetreuung & Elefanten-Freiwilligenerfahrung Delhi | 2 Woche Angebote
  • 2Weeks
  • 17 Jahre+

Nehmen Sie an der Childcare & Elephant Volunteering Experience in Indien teil, unterrichten Sie Straßenkinder in Delhi, arbeiten Sie mit...


Yoga und Freiwilligenabenteuer Dharamsala - Palampur | 2 Woche Angebote
  • 2Weeks
  • 17 Jahre+

Das Yoga- und Freiwilligen-Abenteuerprogramm wurde speziell für diejenigen entwickelt, die etwas bewegen und Yoga in der unberührten Luft des...


Indien - 1 Woche Spezial Delhi | Eine Woche Freiwilligendienst im Ausland
  • 1Week
  • 17 Jahre+

Nehmen Sie an dem 1-wöchigen Special Short Term Volunteer Program in Indien mit Volunteering Solutions teil und verändern Sie das Leben der...


Medizinisches Pflegepraktikum Palampur Dharamsala - Palampur | Medical - Gesundheitswesen Praktikum
  • 2-24 Weeks
  • 18 Jahre+

Medizinisches Praktikum in Palampur, das speziell für internationale Medizin-, Medizin- und Krankenpflegestudenten entwickelt wurde, um eine...


Zahnärztliches Wahlfach Palampur Dharamsala - Palampur | Medical - Gesundheitswesen Praktikum
  • 1-24 Weeks
  • 18 Jahre+

Das zahnmedizinische Wahlpraktikum in Palampur ist eine großartige Gelegenheit für angehende Zahnmedizinstudenten und Praktikanten, einen Einblick...


Medizinisches Praktikum in Delhi Delhi | Medical - Gesundheitswesen Praktikum
  • 2-12 Weeks
  • 18 Jahre+

Nehmen Sie am medizinischen Praktikum in Indien, Delhi teil, um wertvolle Erfahrungen als Medizinstudent zu sammeln, und entscheiden Sie sich für...


Empowerment-Programm für Frauen Delhi | Frauenförderung
  • 1-18 Weeks
  • 17 Jahre+

Nehmen Sie am Women Empowerment Volunteer Program in Indien teil, helfen Sie benachteiligten Frauen, ein besseres Leben zu führen, machen Sie...


Frauenförderungs- und Mädchenbildungsprogramm in Jaipur Jaipur | Frauenförderung
  • 2-12 Weeks
  • 18 Jahre+

Freiwillige im Frauenförderungs- und Mädchenbildungsprogramm in Jaipur - Indien. Das Programm ist ganzjährig geöffnet und zielt darauf ab, sich...


Lehrprogramm Dharamsala - Palampur | Lehren
  • 1-24 Weeks
  • 17 Jahre+

Das Volunteer Teaching Program in Indien ermöglicht es Freiwilligen, die Alphabetisierung von Schülern an örtlichen Grund- und Sekundarschulen zu...


Unterrichtendes Freiwilligenprogramm Jaipur Jaipur | Lehren
  • 2-12 Weeks
  • 18 Jahre+

Freiwillige arbeiten in ländlichen Gebieten oder Slums von Jaipur, wo fast 85 % der Bevölkerung Dorfbewohner sind, die auf der Suche nach Arbeit...


Straßenkinderprogramm Delhi | Kinderbetreuung
  • 1-18 Weeks
  • 17 Jahre+

Nehmen Sie am Straßenkinder-Freiwilligenprogramm in Delhi teil, unterrichten Sie die Kinder, spielen Sie mit ihnen, nehmen Sie sie mit auf...


Programm Kinderbetreuung Dharamsala - Palampur | Kinderbetreuung
  • 1-24 Weeks
  • 17 Jahre+

Freiwillige in diesem Programm zu arbeiten in lokalen Tagesstätten oder "Anganwadis", wie sie vor Ort genannt werden, in und um Palampur. Da die...


Freiwilligenprogramm für die Kinderbetreuung in Jaipur Jaipur | Kinderbetreuung
  • 2-12 Weeks
  • 18 Jahre+

Das Freiwilligenprogramm für die Kinderbetreuung in Jaipur, Indien, läuft das ganze Jahr über. Internationale Freiwillige erhalten die...


Indien kann die Besucher immer wieder faszinieren, und es gibt so viel zu tun und zu sehen im Land, dass Sie eine gute Planung benötigen, um alle Orte auf Ihrer Checkliste zu besuchen! Delhi, die Hauptstadt, hat ein reiches Erbe und es gibt mehrere architektonische Einrichtungen, die einen Besuch wert sind, darunter das Rote Fort, Qutb Minar, Humayuns Grab, Lotus-Tempel, Akshardham-Tempel usw. Für diejenigen, die Shopping-Freaks sind, fahren Sie nach Dilli Haat oder Janpath für einige erstaunliche Budget-Angebote.

Freiwillige/Praktikanten in Palampur haben zahlreiche Möglichkeiten, die Himalaya-Korridore Indiens zu erkunden. Gehen Sie zum Gleitschirmfliegen in Bir oder zum Trekking in Mcleodganj. Sie können auch die Golden Triangle Tour (Delhi, Agra, Jaipur), Jaipur City Tour, Udaipur Tour, Manali Tour, Haridwar-Rishikesh Tour, Varanasi Tour und Amritsar Trip mit Volunteering Solutions buchen. Wir haben auch eine fantastische Goa Beach Week Tour für diejenigen Freiwilligen, die ihren Aufenthalt verlängern und das „Hippie-Paradies“ von Goa erkunden möchten. Lassen Sie sich vom Länderkoordinator beraten, bevor Sie Ihre Wochenendreisen planen.Reisen zu anderen Orten in Indien können auch über unser engagiertes Reiseteam in Neu-Delhi gebucht werden.

Gehen Sie voran und wählen Sie Ihre Wochenendtour. Falls Sie Zweifel haben oder Ihre Reise individuell gestalten möchten, schreiben Sie uns einfach an [email protected] und wir helfen Ihnen bei der Planung Ihres Wochenendes!

Agra-Tagestour

Agra-Tagestour

Bei diesem Tagesausflug besuchen Freiwillige das weltberühmte Denkmal Taj Mahal. Taj Mahal ist eines der schönsten Beispiele der Mogularchitektur....

Details anzeigen
Amritsar-Wochenendtour

Amritsar-Wochenendtour

Amritsar ist eine der wichtigsten Städte im indischen Bundesstaat Punjab. Amritsar ist weltberühmt für den Goldenen Tempel, eines der wichtigsten...

Details anzeigen
Golden Triangle Tour - 2 Nächte und 3 Tage

Tour durch das Goldene Dreieck

Diese Tour ist eine der beliebtesten Touren unter allen Reisenden auf der ganzen Welt. Das Programm führt Sie von Delhi aus in die berühmten...

Details anzeigen
Jaipur-Tour

Jaipur-Tour

Möchten Sie ein schönes Wochenende verbringen, dann wählen Sie dieses Programm, das Sie in die große indische Geschichte zurückversetzt. In diesem...

Details anzeigen
Ausflug in die Seestadt Udaipur

Ausflug in die Seestadt Udaipur

Willkommen in der Seestadt Udaipur, einer der schönsten und malerischsten Königsstädte in Rajasthan. Udaipur war vor der Unabhängigkeit Indiens...

Details anzeigen
Manali-Wochenendtour

Manali-Wochenendtour

Manali ist eine der begehrtesten Bergstationen in Indien. Es ist auch eines der idealen Ziele für ein schönes Wochenende. Dieses Himalaya-Resort...

Details anzeigen
Rishikesh und Haridwar Tour

Rishikesh & Haridwar-Tour

Dieses Programm gibt Ihnen die Möglichkeit, die großartigen Einblicke in das alte und heilige Indien zu sehen. Rishikesh ist zusammen mit seiner...

Details anzeigen
Trekking im Himalaya

Trekking im Himalaya

Genießen Sie Trekking im Himalaya in Ihrem eigenen Stil!! Erleben Sie die Schönheit des Himalaya beim Trekking von Mcleodganj nach Triund. Während...

Details anzeigen
Varanasi-Wochenendpaket

Varanasi-Wochenendpaket

Dieses Programm gibt Ihnen die Möglichkeit, die großartigen Einblicke in das alte und heilige Indien zu sehen. Varanasi gilt als eine der...

Details anzeigen
Yoga-Kurs in Delhi

Yoga-Kurs in Delhi

Yoga ist eine Gruppe körperlicher, geistiger und spiritueller Praktiken oder Disziplinen, die ihren Ursprung im alten Indien haben. Die...

Details anzeigen

Volunteer in India - Faq's

FAQ - Delhi


Häufig gestellte Fragen Anwendung und Programmdetails

Delhi ist eines der beliebtesten Reiseziele für Freiwilligenarbeit, und es wird empfohlen, sich für die Projekte zu bewerben, sobald die Freiwilligenarbeits-/Reisedaten feststehen, da nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen. Die Bewerbungsgebühr gilt für ein ganzes Jahr und kann zur rechtzeitigen Bestätigung des Studienplatzes vor dem gewünschten Freiwilligenjahr eingereicht werden. Sobald Sie die Reisedaten festgelegt haben, empfehlen wir Ihnen, sich für das Programm zu bewerben und Ihren Platz zu behalten. Für jedes Programm stehen begrenzte Plätze zur Verfügung.

In der Regel dauert es etwa 10-12 Werktage, bis der Antrag bearbeitet und die Platzierung bestätigt wird. Nachdem wir Ihren Lebenslauf und Ihre Dokumente überprüft haben, wird Ihre Buchung bestätigt und die Buchungsbestätigung in Ihrem „Mein Konto“ aktualisiert und Sie können die Informationen in Ihrem Konto einsehen. Die Annahme des Antrags hängt von der Verfügbarkeit von Plätzen im Projekt sowie den Zulassungskriterien des Programms (Alter, Fähigkeiten und Erfahrungen usw.) ab.

Nachfolgend sind die notwendigen Voraussetzungen für die Teilnahme an den Freiwilligenprojekten in Indien aufgeführt:
Freiwillige müssen zum Zeitpunkt der Teilnahme am Projekt 17 Jahre oder älter sein. Freiwillige des medizinischen Programms müssen zum Zeitpunkt des Beitritts mindestens 18 Jahre alt sein.
16-jährige Freiwillige können mit einer Einverständniserklärung ihrer Eltern an Kinderbetreuungsprojekten teilnehmen.
Freiwillige müssen offen und flexibel sein, um in einem neuen und anderen Umfeld zu arbeiten.
Die Teilnehmer müssen bei guter Gesundheit sein.
Indien ist ein Land mit unterschiedlichen Kulturen und Traditionen, obwohl es modernisiert ist, müssen die kulturellen Empfindlichkeiten berücksichtigt werden, bevor man sich in Indien freiwillig engagiert. Die Freiwilligen sollten Energie und Enthusiasmus mitbringen, um etwas zu bewegen.

Ja, Sie können gerne als Teil einer Gruppe an einem der indischen Freiwilligenprogramme teilnehmen. Wir heißen Familien, Freunde, Schüler, Colleges/Universitäten und Unternehmensgruppen herzlich willkommen, um sich gemeinsam in den indischen Programmen zu engagieren.

Das Volunteering Solutions India-Programm hat große Studentengruppen sowie Familien beherbergt, die sich freiwillig für das Programm engagieren. Wir haben Gruppen von Universitäten in Großbritannien, Europa und den USA sowie anderen Ländern in Delhi empfangen.

Ja, auf jeden Fall können Sie das, da wir glauben, dass jeder Teilnehmer etwas Neues in das Projekt einbringt. Wenn Sie noch keine Vorkenntnisse haben, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bei uns durchzustarten. Wir machen internationale Freiwilligenarbeit einfach – unsere Möglichkeiten für Freiwilligenarbeit im Ausland bieten Ihnen nicht nur umfassende Unterstützung, sondern sind auch sehr erschwinglich.

Alle Freiwilligen müssen am Starttag des Programms, dh am Sonntag, in Delhi ankommen. Die Teilnehmer werden vom lokalen Koordinator oder Vertreter vom Indira Gandhi International Airport in Delhi abgeholt und zur Freiwilligenunterkunft gebracht. Am nächsten Tag findet eine Orientierung statt, bei der Ihnen auch die Umgebung der Unterkunft, der nächste Geldautomat und der Markt gezeigt werden , und erhalten Sicherheitshinweise sowie Informationen zu Ihrem Projekt.

Je nach Projekt arbeiten ausgewählte Freiwillige unter der Woche von Montag bis Freitag. Sie haben das Wochenende frei, damit Sie am Wochenende reisen können. Freiwillige müssen jedoch flexibel und aufgeschlossen sein und verstehen, dass sich auch die Arbeitsanforderungen zu bestimmten Anlässen ändern können.

Keine Sorge, alle Koordinatoren können Englisch sprechen und sich unterhalten. Die meisten unserer Teilnehmer sprechen kein Hindi und hatten noch nie Probleme bei der Kommunikation. Wie wir sagen, Liebe drückt sich besser durch Taten aus als durch Sprache.
Um die Projekterfahrung zu erweitern, können Sie vor Beginn des Programms auch an der Sprach- und Orientierungswoche in Delhi teilnehmen. Es ist eine optionale Woche, außerdem empfehlen wir den Teilnehmern, ihre Hindi-Kenntnisse vor der Reise aufzufrischen (Grundbegriffe und Redewendungen lernen, Begrüßungen).


Flüge und Visa

Alle eingeschriebenen Teilnehmer erhalten Informationen über die entsprechenden Visabestimmungen für Indien im Pre-Departure Manual. Sie können sich auch an Ihren Ansprechpartner vor der Abreise wenden, um mehr über die Visabestimmungen zu erfahren.

Der Indira Gandhi International Airport in Delhi ist mit allen großen Flughäfen auf der ganzen Welt verbunden und Flüge sind leicht verfügbar. Einige der großen Fluglinien, die Direktflüge nach Delhi anbieten, sind:
British Airways, Virgin Atlantic, Air India, Jet Airways, Etihad Airways, United Airlines, Swiss Air, KLM Dutch Airlines, Lufthansa, Austrian, Air France, Thai Airways, Singapore Airlines, Emirates, Qatar Airways und Finn Air.


Gesundheit und Sicherheit

Indien ist ein Land mit vielfältigen Kulturen und Praktiken. und Delhi, die Hauptstadt, ist die Heimat verschiedener Ethnien. Wie in jedem neuen fremden Land wird den Teilnehmern empfohlen, die vom Projektkoordinator festgelegten Richtlinien zu befolgen, um ihre indische Erfahrung in vollen Zügen genießen zu können. Die Programmkoordinatoren sind immer bereit zu helfen und hilfreiche Sicherheitstipps zu geben. Am ersten Tag der Orientierung erhalten Sie Sicherheitsrichtlinien und werden über die Dos and Donts informiert.

Allen Teilnehmern wird empfohlen, vor der Reise nach Indien ihren Arzt oder Reisemediziner zu konsultieren. Klicken Sie hier , um die allgemeine Liste der für Ihre Reise nach Indien empfohlenen Impfungen anzuzeigen.

Ja, für alle Teilnehmer ist der Abschluss einer gültigen Reisekrankenversicherung für ihre Reise obligatorisch. Freiwillige haben die Möglichkeit, eine Reise- und Krankenversicherung gegen einen geringen Aufpreis bei Volunteering Solutions abzuschließen. Um unseren Teilnehmern die beste Option zu bieten, bieten wir in Zusammenarbeit mit einem führenden Versicherungsanbieter einen umfassenden Versicherungsschutz an.

Wenn Sie bereits eine gültige Reise- und Krankenversicherung haben, können Sie uns eine Kopie davon per E-Mail senden. Es wird auch empfohlen, die Versicherungsdokumente während Ihrer Reise mitzubringen.


Unterkunft und Wohnen

Ihr Projektkoordinator bringt Sie zu Ihrem Projektplatz und stellt Sie allen vor, nachdem er Ihnen eine grundlegende Orientierung über Programm/Stadt/Kultur usw. gegeben hat.

Sie erfahren von Ihrer Unterkunft aus die Anfahrtsbeschreibung zum Projekt sowie das beste und günstigste Transportmittel, das Sie nutzen können. Freiwillige nutzen eine Vielzahl von Verkehrsmitteln, um zu verschiedenen Orten in Delhi zu pendeln. Die wichtigsten Transportmittel sind die Delhi Metro und die Autorikscha (Tuk-Tuk?).

Die Freiwilligen werden in einem Freiwilligenhaus oder in einer Gastfamilie (auf Anfrage) untergebracht, die vom lokalen Koordinierungsteam verwaltet wird. Zwei Mahlzeiten pro Tag (Frühstück und Abendessen) werden den Freiwilligen von Montag bis Samstag zur Verfügung gestellt.

Am Sonntag essen Freiwillige auswärts und erkunden die verschiedenen gastronomischen Köstlichkeiten, die Delhi zu bieten hat. Die Unterkunft wird unter den Freiwilligen auf der Basis von Zimmern mit gleichem Geschlecht geteilt. In den Freiwilligenunterkünften ist während der Nacht eine Klimaanlage vorhanden. WLAN-Internet steht den Freiwilligen ebenfalls zur Verfügung. Einigen Freiwilligen wird auch eine Unterkunft in den Projekträumlichkeiten selbst zur Verfügung gestellt. Zum Beispiel - Freiwillige, die in einem Waisenhausprojekt arbeiten, können auf dem Projektgelände selbst in einem separaten Raum untergebracht werden, der für Freiwillige bestimmt ist. Alle Mahlzeiten werden den Freiwilligen in diesem Fall zur Verfügung gestellt.

Ja, das ist überhaupt kein Problem. Tatsächlich werden den Freiwilligen in den Unterkünften in Indien vegetarische Mahlzeiten serviert.

Freiwillige arbeiten von Montag bis Freitag und haben ihre Wochenenden frei für Besichtigungen. Sie können diese Zeit nutzen, um die lokalen Märkte von Alt-Delhi, Janpath oder einfach den Central Park (Garten) und den Connaught Place zu besuchen. Am Wochenende haben Sie die Möglichkeit, einen Kurztrip nach Jaipur und Agra sowie die Golden Triangle Tour zu unternehmen. Die strategische Lage von Delhi ermöglicht Ihnen auch schnelle Wochenendausflüge nach Palampur in Himachal Pradesh, Chandigarh sowie Amritsar, Punjab. Es gibt viel zu tun und zu erkunden, und das örtliche Büroteam in Delhi hilft Ihnen gerne bei der Erstellung von Reiseplänen und Vorkehrungen für Kurztrips.

Ihre Programmgebühr deckt nicht Ihre persönlichen Ausgaben. Sie müssen für Ihre persönlichen Ausgaben wie Mineralwasser, Nahverkehr, Telefon, Einkaufen, Besichtigungen usw. selbst sorgen. Sie sollten jedoch ungefähr 50-60 USD pro Woche für Ihre grundlegenden persönlichen Ausgaben mit sich führen. Dieser Betrag kann variieren und Sie würden einen höheren Betrag benötigen, wenn Sie verschiedene Wochenendausflüge außerhalb der Stadt unternehmen.

Bei der Ankunft am Flughafen IGI können Sie Ihre Fremdwährung an den Geldwechselschaltern in indische Rupien (INR) umtauschen. Indien hat ein modernes Bankensystem und alle gängigen Kredit- und Debitkarten werden problemlos akzeptiert. Geldautomaten sind reichlich vorhanden und Ihnen wird auch der nächste Geldautomat von der Unterkunft aus angezeigt.


Eine Verbindung mit der Vergangenheit Volunteers

Wir ermutigen Freiwillige, sich mit ehemaligen Teilnehmern von Volunteering Solutions und anderen Programmteilnehmern, die an unseren Projekten teilnehmen, in Verbindung zu setzen. Es wird empfohlen, der Facebook-Seite oder Facebook-Gruppe von Volunteering Solutions beizutreten, um mit anderen Teilnehmern zu kommunizieren.
Freiwillige können auch die Erfahrungsberichte von Freiwilligen des Delhi-Programms einsehen, indem sie hier klicken .

FAQ - Dharamsala - Palampur


Häufig gestellte Fragen Anwendung und Programmdetails

Es wird empfohlen, sich für die Projekte zu bewerben, sobald die Freiwilligenarbeits-/Reisedaten feststehen, da nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen. Die Bewerbungsgebühr gilt für ein ganzes Jahr und kann zur rechtzeitigen Bestätigung des Studienplatzes vor dem gewünschten Freiwilligenjahr eingereicht werden. Sobald Sie die Reisedaten festgelegt haben, empfehlen wir Ihnen, sich für das Programm zu bewerben und Ihren Platz zu behalten.

In der Regel dauert es etwa 10 – 12 Werktage, bis der Antrag bearbeitet und die Platzierung bestätigt wird. Nachdem wir Ihren Lebenslauf und Ihre Dokumente geprüft haben, wird Ihre Buchung bestätigt und die Buchungsbestätigung in Ihrem „Mein Konto“ aktualisiert und Sie können die Informationen in Ihrem Konto einsehen. Die Annahme des Antrags hängt von der Verfügbarkeit von Plätzen im Projekt sowie den Zulassungskriterien des Programms (Alter, Fähigkeiten und Erfahrungen usw.) ab.

Freiwillige müssen zum Zeitpunkt der Teilnahme am Projekt 17 Jahre oder älter sein. Freiwillige des medizinischen Programms müssen zum Zeitpunkt des Beitritts mindestens 18 Jahre alt sein.
16-jährige Freiwillige können mit einer Einverständniserklärung der Eltern an Kinderbetreuungsprojekten teilnehmen.
Freiwillige müssen offen und flexibel sein, um in einem neuen und anderen Umfeld zu arbeiten. Indien ist ein Land mit unterschiedlichen Kulturen und Traditionen, obwohl es modernisiert ist, müssen die kulturellen Empfindlichkeiten berücksichtigt werden, bevor man sich in Indien freiwillig meldet. Die Freiwilligen sollten Energie und Enthusiasmus mitbringen, um etwas zu bewegen.
Teilnehmer, die am medizinischen Programm teilnehmen, müssen entweder vormedizinischer, medizinischer oder Krankenpflegestudent sein.
Die Teilnehmer müssen bei guter Gesundheit sein.

Ja, Sie können gerne als Teil einer Gruppe an Indien-Freiwilligenprogrammen teilnehmen. Wir heißen Familien, Freunde, Schüler, Colleges/Universitäten und Unternehmensgruppen herzlich willkommen, sich gemeinsam im Indien-Programm zu engagieren. Das Volunteering Solutions India-Programm hat große Studentengruppen sowie Familien beherbergt, die sich freiwillig für das Programm engagieren. Wir haben Gruppen von Universitäten in Großbritannien, Europa und den USA sowie anderen Ländern in Palampur beherbergt.

Ja, auf jeden Fall, denn wir glauben, dass jeder Teilnehmer etwas Neues in das Projekt einbringt. Wenn Sie noch keine Vorkenntnisse haben, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bei uns durchzustarten. Wir machen internationale Freiwilligenarbeit einfach – unsere Möglichkeiten für Freiwilligenarbeit im Ausland bieten Ihnen nicht nur umfassende Unterstützung, sondern sind auch sehr erschwinglich.

Ja, wir stellen Ihnen das Zertifikat nach erfolgreichem Abschluss Ihres Programms aus. Das Zertifikat wird auf Anfrage zur Verfügung gestellt.

Alle Freiwilligen müssen am Startdatum des Programms in Palampur ankommen. Die Freiwilligen werden vom Flughafen Gaggal in Dharamsala von einem von den lokalen Koordinatoren zugewiesenen Fahrer abgeholt. Dharamsala ist durch tägliche Direktflüge mit Delhi verbunden. Freiwillige, die sich für die Orientierungswoche in Delhi entschieden haben, reisen nach Abschluss je nach Wahl per Bus oder Flugzeug nach Palampur. Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Dharamsala werden Sie von unserem Koordinator vor Ort abgeholt und nach Palampur gebracht. Unterwegs können Sie die malerische Aussicht auf das Himalaya-Gebirge und die üppig grünen Landschaften genießen.

Am nächsten Tag erhalten Sie eine kurze Einweisung und werden über Programm, Tagesablauf, Sicherheitshinweise, Marktrundgang und Wochenendausflugsmöglichkeiten informiert.


Flüge und Visa

Alle eingeschriebenen Teilnehmer erhalten Informationen zu den entsprechenden Visabestimmungen für Indien im Handbuch vor der Abreise. Sie können sich auch an Ihren Ansprechpartner vor der Abreise wenden, um mehr über die Visabestimmungen zu erfahren.

Freiwillige müssen zuerst in Delhi ankommen. Der Indira Gandhi International Airport in Delhi ist mit allen großen Flughäfen auf der ganzen Welt verbunden und Flüge sind leicht verfügbar. Einige der großen Fluglinien, die Direktflüge nach Delhi anbieten, sind:
British Airways, Virgin Atlantic, Air India, Jet Airways, Etihad Airways, United Airlines, Swiss Air, KLM Dutch Airlines, Lufthansa, Austrian, Air France, Thai Airways, Singapore Airlines, Emirates, Qatar Airways und Finn Air.

Von Delhi aus können Sie einen Anschlussflug zum Flughafen Dharamsala nehmen (Airport Code: DHM). Air India und Spice Jet bieten tägliche Flüge zwischen den beiden Städten an. Die Abholung durch unseren lokalen Projektkoordinator erfolgt vom Flughafen Dharamsala. Freiwillige können auch die Option wählen, den direkten Nachtbus von Delhi nach Palampur zu nehmen. Zwischen den beiden Städten verkehrt ein klimatisierter Nachtbus. Sie werden vom Busbahnhof Palampur abgeholt und zur Unterkunft gebracht.


Gesundheit und Sicherheit

Indien ist ein Land mit vielfältigen Kulturen und Praktiken. Wie in jedem neuen fremden Land wird den Teilnehmern empfohlen, die vom Projektkoordinator festgelegten Richtlinien zu befolgen, um ihre indische Erfahrung in vollen Zügen genießen zu können. Die Programmkoordinatoren sind immer bereit zu helfen und hilfreiche Sicherheitstipps zu geben. Am ersten Orientierungstag erhalten Sie Sicherheitshinweise und werden über Do's and Dont's informiert.

Allen Teilnehmern wird empfohlen, vor der Reise nach Indien ihren Arzt oder Reisemediziner zu konsultieren. Klicken Sie hier , um die allgemeine Liste der für Ihre Reise nach Indien empfohlenen Impfungen anzuzeigen.

Ja, für alle Teilnehmer ist der Abschluss einer gültigen Reisekrankenversicherung für ihre Reise obligatorisch. Freiwillige haben die Möglichkeit, eine Reise- und Krankenversicherung gegen einen geringen Aufpreis bei Volunteering Solutions abzuschließen. Um unseren Teilnehmern die beste Option zu bieten, bieten wir in Zusammenarbeit mit einem führenden Versicherungsanbieter einen umfassenden Versicherungsschutz an.

Wenn Sie bereits eine gültige Reise- und Krankenversicherung haben, können Sie uns eine Kopie davon per E-Mail senden. Es wird auch empfohlen, die Versicherungsdokumente während Ihrer Reise mitzubringen.


Unterkunft und Wohnen

Ihr Programmkoordinator in Palampur bringt Sie zu Ihrem Praktikum und stellt Sie allen vor, nachdem er Ihnen eine grundlegende Orientierung über Programm/Stadt/Kultur usw. gegeben hat. Sie werden über die Wegbeschreibung zum Projekt von Ihrer Unterkunft und das Transportmittel informiert Sie können verwenden. Das beliebteste Transportmittel innerhalb der Stadt ist der öffentliche Bus, und der Koordinator wird Sie gerne diesbezüglich beraten.

Die Unterbringung der Freiwilligen erfolgt in Freiwilligenunterkünften. Teilnehmer gleichen Geschlechts teilen sich Zimmer zusammen und es gibt angeschlossene Toiletten mit den Zimmern. Die Freiwilligen erhalten alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittag- und Abendessen) in der Unterkunft. Die Mahlzeiten werden vom Koch im Haus frisch zubereitet.
Der örtliche Markt ist nicht weit entfernt und am Abend können Sie in der Umgebung auch einen angenehmen Spaziergang unternehmen.

Ja, das ist überhaupt kein Problem. Tatsächlich werden den Freiwilligen in den Unterkünften in Indien vegetarische Mahlzeiten serviert.

Abhängig von Ihrer Projektplatzierung haben Sie möglicherweise Abende und Wochenenden frei, um zu reisen und den Ort zu erkunden.

Palampur ist ein großartiger Ort für Freiwilligenarbeit, da Sie auch viele Möglichkeiten für schnelle Wochenendausflüge haben. Bergstationen wie Mcleodganj, Dharamsala und Manali befinden sich in der Nähe und können am Wochenende besucht werden. Abenteueraktivitäten wie Trekking und Paragliding können an Wochenenden aufgenommen werden. Billing, das nur wenige Kilometer von Palampur entfernt ist, ist ein weltberühmter Ort für Gleitschirmflieger.

Ihre Programmgebühr deckt nicht Ihre persönlichen Ausgaben. Sie müssen für Ihre persönlichen Ausgaben wie Mineralwasser, Nahverkehr, Telefon, Einkaufen, Besichtigungen usw. selbst sorgen. Sie sollten jedoch ungefähr 40 bis 50 US-Dollar pro Woche für Ihre grundlegenden persönlichen Ausgaben mit sich führen. Dieser Betrag kann variieren und Sie benötigen einen höheren Betrag, wenn Sie sich für Wochenendausflüge außerhalb der Stadt entscheiden.

Je nach Projekt arbeiten ausgewählte Freiwillige unter der Woche von Montag - Freitag. Sie haben die Wochenenden zum Reisen und Erkunden. Freiwillige müssen jedoch flexibel und aufgeschlossen sein und verstehen, dass sich auch die Arbeitsanforderungen zu bestimmten Anlässen ändern können.

Keine Sorge, alle Koordinatoren können Englisch sprechen und sich unterhalten. Die meisten unserer Teilnehmer sprechen kein Hindi und hatten noch nie Probleme bei der Kommunikation. Wie wir sagen, Liebe drückt sich besser durch Taten aus als durch Sprache.

Um die Projekterfahrung zu erweitern, können Sie auch an der Sprach- und Orientierungswoche in Delhi teilnehmen, bevor Sie das Programm in Palampur beginnen. Es ist eine optionale Woche, außerdem empfehlen wir den Teilnehmern, ihre Hindi-Kenntnisse vor der Reise aufzufrischen (Grundbegriffe und Redewendungen lernen, Begrüßungen).

Geldautomaten großer Banken wie HDFC, ICICI und SBI sind in Palampur verfügbar und Geld kann problemlos abgehoben werden. Geldwechselschalter sind auch in einigen Banken in der Stadt verfügbar.


Eine Verbindung mit der Vergangenheit Volunteers

Wir ermutigen Freiwillige, sich mit ehemaligen Teilnehmern von Volunteering Solutions und anderen Programmteilnehmern, die an unseren Projekten teilnehmen, in Verbindung zu setzen. Es wird empfohlen, der Facebook-Seite oder Facebook-Gruppe von Volunteering Solutions beizutreten, um mit anderen Teilnehmern zu kommunizieren.

Um Alumni-Interviews früherer Teilnehmer zu lesen, besuchen Sie den Abschnitt „ Treffen Sie einen Freiwilligen “ auf unserer Website.

Hast du eine Frage? Schreib uns



Close

Change Country?

Looks like you're from United Kingdom/Europe. Visit our UK/Europe Website for a better viewing experience and to view prices in GBP.