contact_support
Freiwilliger Lehrerassistent in Kindergärten Cusco, Peru
Freiwilliger Lehrerassistent in Kindergärten Cusco, Peru

Cusco, Peru

Freiwilliger Lehrerassistent in Kindergärten Cusco, Peru

Höhepunkte der Reise

  • Ehrenamtliche Arbeit an örtlichen Schulen, um die hausinternen Lehrkräfte beim Unterrichten zu unterstützen und benachteiligten Kindern eine angemessene Ausbildung zu ermöglichen
  • Arbeiten Sie in ländlichen Kindergärten und helfen Sie als „Förderer“, um besseres Lernen zu ermöglichen und die örtlichen Lehrer zu unterstützen
  • Eine lohnende Gelegenheit für Menschen, die gut mit Kindern umgehen können und Spaß am interaktiven Unterricht haben
  • Als Lehrassistent braucht man viel Geduld. Auch im Umgang mit den Kindern ist ein hohes Maß an Konzentration und Engagement erforderlich

Überblick

Überblick

Ländliche Kindergärten streben die umfassende Entwicklung der Kinder durch Aktivitäten der kognitiven, motorischen, affektiven und sozialen Fähigkeiten an. Die ländlichen Kindergärten werden oft von Müttern aus der Gemeinde geleitet (sogenannte „Entertainer“ oder „Promoter“). Diese „Lehrer“ erhalten Schulungen und werden dann regelmäßig (idealerweise einmal pro Woche) für Dozenten (sogenannte „Lehrerkoordinatoren“) überwacht. Darüber hinaus werden ländliche Kindergärten auf der Grundlage der Beteiligung der Gemeinschaft gebildet. Daher unterscheiden sie sich stark von den anderen städtischen Kindergärten, die Sie Ihr ganzes Leben lang gekannt haben müssen.

Freiwillige spielen die Rolle, den „Animateuren“ oder „Promotern“ zu helfen, die Ziele des Monats zu erreichen. Normalerweise gibt es bis zu 42 Kinder unter einem Animateur oder Promoter.

Grundlegende Informationen zum Programm lauten wie folgt:

  • Die Kinder sind zwischen 3 und 5 Jahre alt.
  • In einer Klasse sind etwa 30-40 Kinder.
  • Einige Zentren sind einfach; Sie haben alte Mini-Tische und Stühle, Lernspiele und Unterrichtsmaterialien.
  • Die Kindergärten befinden sich meist in benachteiligten Gegenden.
  • Kinder lernen Rechtschreibung und grundlegende Richtungen, um auf die Grundschule vorbereitet zu sein.

Programmanforderungen

Programmanforderungen

Freiwillige müssen zum Zeitpunkt der Teilnahme am Projekt 17 Jahre oder älter sein. Die Teilnehmer sollten offen und flexibel sein, um in einer neuen und anderen Umgebung zu arbeiten. Freiwillige müssen flexibel, aufgeschlossen und leidenschaftlich für die Arbeit mit Kindern sein. Sie sollten auch proaktiv sein und die Fähigkeit haben, Initiative zu ergreifen. Alle Freiwilligen müssen vor der Teilnahme am Programm einen einwandfreien kriminalpolizeilichen Hintergrundbericht vorlegen. Für Teilnehmer unter 18 Jahren, die an dem Programm teilnehmen, ist eine Einverständniserklärung der Eltern erforderlich. Ein Anfänger-Mittelstufe in Spanisch wäre ein zusätzlicher Vorteil für die Teilnehmer des Programms.


Rollen und Verantwortlichkeiten von Freiwilligen

Rollen und Verantwortlichkeiten von Freiwilligen

  • Als Lehrassistent müssen Sie sehr geduldig sein. Ein hohes Maß an Konzentration und Hingabe ist auch im Umgang mit den Kindern erforderlich.
  • Die Hauptaufgabe der Freiwilligen in diesem Programm besteht darin, den Animateuren oder Promotern zu helfen, Hausaufgaben zu kontrollieren, Tests zu kontrollieren, Mahlzeiten in der Pause zu verteilen, die Aktivitäten für den nächsten Tag zu organisieren, das Klassenzimmer zu reinigen und zu dekorieren.

Freiwilligenarbeitsplan

Freiwilligenarbeitsplan

  • Sonntag - Ankunft in Cusco, Peru
  • Montag - Eine Orientierungssitzung wird vom lokalen Koordinator durchgeführt, in der die Freiwilligen über entsprechende Themen wie Sicherheit, Kultur, Sprache, Sehenswürdigkeiten, Verhalten, Essen und andere Vorschläge zu Unternehmungen in Peru informiert werden.
  • Di bis Fr - Freiwilligenarbeit.
  • Wochenenden: Zur freien Verfügung, um die Stadt zu erkunden/ Machen Sie sich auf den Weg nach Machu Picchu, zum Heiligen Tal usw.
  • Frühstück - 07:00 bis 08:00 Uhr
  • Arbeitszeiten im Praktikum - 09:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 15:00 Uhr (Die zweite Schicht richtet sich nach Bedarf im Praktikum)
  • Mittagessen - 13:00 bis 14:00 Uhr
  • Abendessen - 19:00 bis 20:00 Uhr

Derselbe Freiwilligenarbeitsplan wird ab der zweiten Woche fortgesetzt.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der Zeitplan je nach Projekt, an dem der Freiwillige teilnimmt, variieren kann.


Leben

Living

Wenn du dich für eine Freiwilligenarbeit in Peru entscheidest, packe einfach deine Koffer und komme entspannt am Zielort an. Unser engagierter Koordinator vor Ort arrangiert für Sie Flughafentransfers, Aufenthalt, Verpflegung und auch Wochenendtouren. Alles, was Sie tun müssen, ist anzukommen.

Flughafentransfer

Die Freiwilligen werden vom lokalen Koordinator oder Vertreter vom Flughafen Cusco abgeholt. Diejenigen Freiwilligen, die auf dem Landweg anreisen oder bereits in Peru sind, werden an einem vorher vereinbarten Treffpunkt oder am Busbahnhof abgeholt.

Unterkunft

Die Freiwilligen erhalten eine Unterkunft bei lokalen Gastfamilien. Durch den Aufenthalt in einer Gastfamilie werden Sie die lokale Kultur, Bräuche und die peruanische Lebensweise kennenlernen. Freiwillige werden in Mehrbettzimmern mit anderen Freiwilligen untergebracht. Normalerweise gibt es in jeder Gastfamilie 2 Badezimmer mit Warmwasserduschen. Die Unterkünfte sind sauber und komfortabel. Einige Häuser haben auch die WiFi-Verbindung und Kabel-TV.

Orientierung

Eine halbtägige Orientierung wird von den Mitarbeitern vor Ort angeboten.Bereiche wie Kultur, Grüße, Orte, Transport, Sicherheit und Freiwilligeneinsätze werden während der Orientierung gegeben. Die Einweisung erfolgt durch die Mitarbeiter vor Ort in Peru.

Mahlzeiten

Die Freiwilligen erhalten drei warme Mahlzeiten pro Tag (Montag bis Samstag) im Haus der Gastfamilie. Die Mahlzeiten variieren von Tag zu Tag und umfassen im Allgemeinen Suppen, Gemüsesalat, Reis, Kartoffeln, Saft, Dessert usw.

Während Ihrer Freizeit

Freiwilligen steht es frei, in ihrer Freizeit Orte zu besuchen und zu besichtigen oder einzukaufen. An den Wochenenden planen die meisten Freiwilligen einen Ausflug ins Heilige Tal oder zum weltberühmten „Macchu Picchu“ – der verlorenen Stadt der Inkas. In Cusco können Sie rund um die Plaza de Armas spazieren und die verschiedenen Restaurants und Einkaufsviertel erkunden.


Termine

Termine

2024

2025

January
February
March

17

24

31

April

07

14

May

19

26

June

02

09

16

23

30

July

07

14

August

11

18

25

September

01

15

October

13

November

03

17

December

03

January
February
March

16

23

30

April

06

13

May

18

25

June

01

08

15

22

29

July

06

13

August

10

17

24

31

September

14

October

12

November

02

16

30

December

Past Date

Available

Unavailable

Filling Fast


Kosten

Kosten

1 Week $495
2 Weeks $640
3 Weeks $785
4 Weeks $930
5 Weeks $1129
6 Weeks $1329
7 Weeks $1523
8 Weeks $1729
Extra Week $240

Please Note: -An application fee of $229 is charged over and above the program fee as an application payment. (A 5% international banking fee is charged at the time of payment)

What are you Paying for?

  • 24-Stunden-Hilfe und Unterstützung durch VS-Mitarbeiter
  • Umfassende Informationen vor der Abreise
  • Flughafenabholung vom Flughafen Cusco
  • Orientierung
  • Unterkunft in einer Gastfamilie
  • Mahlzeiten
  • Versicherung (gegen Aufpreis)
  • Certificate Of Completion (Upon Request)

What's NOT included?

  • Flugpreis
  • Visum und Verlängerungsgebühr
  • Hin- und Rückfahrt zum Flughafen und Flughafengebühren
  • Nahverkehr
  • Alle persönlichen Ausgaben

Rezensionen

Rezensionen

Jetzt bewerben Jetzt anfragen

Häufig gestellte Fragen

Flights and Visa

Health and Safety

Accommodation and Living

Connect with Past Volunteers

FAQ's Application and Program Details

Sie haben noch Fragen?

Wir sind immer für Sie da.

Kontaktieren Sie uns auf die Art und Weise, die für Sie am besten ist.