contact_support
Freiwilligenprogramm zur Kinderbetreuung auf den Philippinen
Freiwilligenprogramm zur Kinderbetreuung auf den Philippinen

Tacloban, Philippines

Freiwilligenprogramm zur Kinderbetreuung auf den Philippinen

Höhepunkte der Reise

  • Gelegenheit zur Freiwilligenarbeit in örtlichen Kindertagesstätten auf den Philippinen
  • Lebe mit Einheimischen zusammen und kümmere dich um Kinder aus unterversorgten Gemeinden
  • Zu Ihren Aufgaben gehören die Unterstützung des Personals vor Ort, die regelmäßige Teilnahme an Fundraising-Aktivitäten sowie die Unterstützung bei Verwaltungs- und IT-Aufgaben
  • Freiwillige arbeiten an Wochentagen 5-6 Stunden am Tag und am Wochenende haben sie die Möglichkeit, die Stadt zu erkunden
  • Eine lohnende Gelegenheit für verantwortungsbewusste Reisende und Gap-Year-Reisende, die ihr Jahr sinnvoll gestalten möchten

Überblick

Überblick

Eine wirkungsvolle Möglichkeit, benachteiligten und von Armut betroffenen Familien auf den Philippinen zu helfen, besteht darin, sich ehrenamtlich für die Jugend des Landes zu engagieren. Helfen Sie ehrenamtlich für die Kinderbetreuungsprogramme auf den Philippinen und leisten Sie Ihren Beitrag. Freiwillige, die in diesem Programm in Kindertagesstätten in und um Tacloban City untergebracht sind, sowohl in ländlichen als auch in städtischen Zentren, übernehmen verschiedene Aufgaben, die von der Betreuung von Kindern über die Teilnahme an Verwaltungstätigkeiten bis hin zur Beteiligung von Kindern an interaktiven und informativen Aktivitäten reichen. Der Mindestzeitaufwand für das Programm beträgt 2 Wochen.


Programmanforderungen

Programmanforderungen

Freiwillige müssen zum Zeitpunkt der Teilnahme am Projekt 17 Jahre oder älter sein. Sie müssen aufgeschlossen und flexibel sein, um in einer neuen und anderen Umgebung zu arbeiten. Der Freiwillige sollte Energie und Enthusiasmus mitbringen, um etwas zu bewegen, und eine Leidenschaft für die Arbeit mit Kindern haben. Die Teilnehmer müssen zum Zeitpunkt des Eintritts in das Programm fit und gesund sein. Die Teilnehmer sollten keine kriminellen Verurteilungen haben und einen einwandfreien kriminalpolizeilichen Hintergrundbericht vorlegen. Für Teilnehmer unter 18 Jahren, die an dem Programm teilnehmen, ist eine Einverständniserklärung der Eltern erforderlich.


Rollen und Verantwortlichkeiten von Freiwilligen

Rollen und Verantwortlichkeiten von Freiwilligen

Als Freiwilliger in diesem Projekt werden Sie gebeten, je nach Altersgruppe der Kinder und den Bedürfnissen des Projekts bei einer Vielzahl von Aktivitäten in der Kindertagesstätte mitzuhelfen. In der Regel müssen Freiwillige die folgenden Aufgaben ausführen:

  • Unterstützen Sie das Personal tagsüber bei grundlegenden Pflegeaufgaben.
  • Spielen Sie mit den Kindern.
  • Schenken Sie jedem Kind Liebe und individuelle Aufmerksamkeit.
  • Helfen Sie im Kinderheim beim Kochen und Putzen.
  • Versuchen Sie, die Kinder in verschiedene Aktivitäten einzubeziehen; wie Sport, Spiel, Kunst und Handwerk.
  • Helfen Sie ihnen, sich zu outen und ihre traumatische Vergangenheit zu vergessen.
  • Widmen Sie ihr gesamtes Projekt Wartungsaufgaben wie Malen, Bodenpflege oder Reparatur von Geräten. Neben der Arbeit für die Kinder in der Kindertagesstätte

Freiwilligenarbeitsplan

Freiwilligenarbeitsplan

Freiwillige, die am Freiwilligenprogramm zur Kinderbetreuung auf den Philippinen teilnehmen, werden bei einer Gastfamilie in der Stadt Tacloban untergebracht. Die Unterkunft befindet sich in unmittelbarer Nähe des Programmplatzes. Ein typischer Freiwilligenplan im Rahmen dieses Programms sieht wie folgt aus:

  • Samstag – Ankunft
  • Sonntag – Orientierung. Der lokale Koordinator führt eine Orientierungssitzung durch, in der Themenbereiche behandelt werden. wie Sicherheit, Kultur, Sprache, Sehenswürdigkeiten, Verhalten, Essen, ein weiterer Vorschlag für Unternehmungen auf den Philippinen.
  • Montag bis Freitag – Freiwilligenarbeit
  • Frühstück – 6:00 Uhr
  • Freiwilligenarbeit - 08:00 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 16:00 Uhr
  • Mittagessen – 12:00 bis 13:00 Uhr (Freiwillige müssen das Mittagessen auf eigene Kosten organisieren. Sie können nach Hause gehen und für das Mittagessen kochen oder eine Mahlzeit in einem der nächstgelegenen Imbissbuden kaufen.)
  • Abendessen – ab 18:00 Uhr
  • Wochenenden – zur freien Verfügung, um die Stadt zu erkunden

Der gleiche Zeitplan für die Freiwilligenarbeit wird ab der zweiten Woche fortgesetzt
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der Zeitplan je nach Projekt, an dem der Freiwillige teilnimmt, variieren kann.


Leben

Living

Volunteering Solutions hilft Ihnen, sich auf Ihre Freiwilligenarbeit zu konzentrieren, während wir uns um Ihren Flughafentransfer, Unterkunft, Verpflegung und Wochenendausflüge kümmern. Kommen Sie also mit einem offenen und entspannten Geist und gehen Sie erfrischt.

Flughafentransfer

Die Freiwilligen werden vom Flughafen Tacloban von einem lokalen Mitarbeiter abgeholt und dort abgesetzt. Freiwillige müssen einen Tag vor Beginn des Programms eintreffen.

Unterkunft

Die Freiwilligen leben bei Gastfamilien in der Gegend von Tacloban. Die Gastfamilien wurden gründlich evaluiert, bevor sie in unser Gastfamilienprogramm aufgenommen wurden. haben Erfahrung in der Unterbringung internationaler Freiwilliger. Vor Ihrer Ankunft erhalten Sie ein Profil mit den Besonderheiten Ihrer Gastfamilie.

Ihre Gastfamilie heißt Sie in ihrem Zuhause willkommen und behandelt Sie wie ein Familienmitglied. Wenn Sie bei ihnen wohnen, können Sie die philippinische Kultur erleben und an ihren täglichen Aktivitäten teilnehmen. Sie essen das gleiche Essen wie sie, obwohl Ihre Gastfamilie weiß, was Ausländer gerne essen.Wenn Sie spezielle Ernährungsbedürfnisse haben, informieren Sie uns am besten im Voraus, damit wir Ihre Bedürfnisse erfüllen können. Ihnen werden nur zwei Mahlzeiten pro Tag serviert, Frühstück und Abendessen. Ihre Gastfamilie wird Ihnen auch gefiltertes Trinkwasser zur Verfügung stellen, da es am besten ist, kein Leitungswasser zu trinken. Alle Homestays haben Strom und fließendes Wasser. Sie werden ein privates Zimmer für sich allein haben oder mit einem anderen Freiwilligen geteilt werden. Sie werden auch ein Moskitonetz und einen elektrischen Ventilator zur Verfügung gestellt. Das Badezimmer oder die Toilette, allgemein als „Komfortzimmer oder EZ“ bezeichnet, wird von allen Familienmitgliedern geteilt.

Die Unterbringung im Badezimmer ist einfach und der Freiwillige wird kalte Eimerbäder nehmen, da heiße Duschen in philippinischen Haushalten ungewöhnlich sind – machen Sie sich darüber keine allzu großen Sorgen, da kalte Eimerbäder oft erfrischend sind, nachdem Sie den ganzen Tag in der tropischen Hitze verbracht haben. Schließlich müssen sich die Freiwilligen auch noch vor Tagesanbruch an das Krähen der Hähne gewöhnen.

Orientierung

Alle Freiwilligen erhalten eine Orientierung über die lokale philippinische Kultur, den lokalen Dialekt, die Sicherheitsrichtlinien, das Projekt und die Rolle und Verantwortlichkeiten der Freiwilligen durch die Mitarbeiter vor Ort.Die Freiwilligen erhalten auch eine lokale Stadtrundfahrt durch Tacloban und alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Mahlzeiten

Während deiner Zeit als Freiwilliger wirst du von deiner Gastfamilie mit zwei Mahlzeiten pro Tag (Frühstück und Abendessen) versorgt. Abgesehen davon wird auch der Zugang zu sauberem Trinkwasser von Ihrer Gastfamilie bereitgestellt. Alle Mahlzeiten werden mit Reis serviert und beinhalten in der Regel Fisch, Hühnchen oder Schweinefleisch. Gastfamilien können auf spezielle Ernährungseinschränkungen eingehen, wir verlangen jedoch, dass Sie dies im Antragsformular angeben.

Während Ihrer Freizeit

Das lokale Koordinationsteam auf den Philippinen organisiert für die Freiwilligen zwei Exkursionen. Auf einer der Reisen besuchen die Freiwilligen die örtlichen Sehenswürdigkeiten wie die San Juanico Bridge, den Santo Nino Shrine und den MacArthur Landing Memorial Park. Freiwillige erhalten die Möglichkeit, die natürliche Schönheit der tropischen Insel Leyte zu erleben.


Termine

Termine

2024

2025

January

06

13

20

27

February

03

10

17

24

March

02

09

16

23

30

April

06

13

20

27

May

04

11

18

25

June

01

08

15

22

29

July

06

13

20

27

August

03

10

17

24

31

September

07

14

21

28

October

05

12

19

26

November

02

09

16

23

30

December

07

14

21

January

05

12

19

26

February

02

09

16

23

March

02

09

16

23

30

April

06

13

20

27

May

04

11

18

25

June

01

08

15

22

29

July

06

13

20

27

August

03

10

17

24

31

September

07

14

21

28

October

05

12

19

26

November

02

09

16

23

30

December

07

14

21

Past Date

Available

Unavailable

Filling Fast


Kosten

Kosten

2 Weeks $860
3 Weeks $980
4 Weeks $1110
5 Weeks $1220
6 Weeks $1340
7 Weeks $1460
8 Weeks $1580
Extra Week $150

Please Note: -An application fee of $229 is charged over and above the program fee as an application payment. (A 5% international banking fee is charged at the time of payment)

What are you Paying for?

  • Abholung und Rückgabe vom Flughafen
  • Begrüßungsorientierung – Programmorientierung
    Stadtrundfahrt & Platzierungsorientierung
  • Unterkunft in einer philippinischen Gastfamilie
  • 2 Mahlzeiten am Tag
  • Detailliertes Infopaket vor der Abreise
  • Projektplatzierung
  • 24-Stunden-Hilfe und Unterstützung durch Mitarbeiter im Land
  • Reise- und Krankenversicherung (gegen Aufpreis erhältlich)
  • Certificate Of Completion (Upon Request)

What's NOT included?

  • Visa
  • Impfungen
  • Flüge
  • Nahverkehr
  • Persönliche Ausgaben

Rezensionen

Rezensionen

Jetzt bewerben Jetzt anfragen

Häufig gestellte Fragen

FAQ's Application and Program Details

Flights and Visa

Health and Safety

Accommodation and Living

Connect with Past Volunteers

Sie haben noch Fragen?

Wir sind immer für Sie da.

Kontaktieren Sie uns auf die Art und Weise, die für Sie am besten ist.