contact_support
Tierrettungs- und Rehabilitationsprojekt
Tierrettungs- und Rehabilitationsprojekt

Cape Town, South Africa

Tierrettungs- und Rehabilitationsprojekt

Höhepunkte der Reise

  • Erleben Sie das Leben der Einheimischen bei einem Aufenthalt bei einer Gastfamilie
  • Helfen Sie bei vielfältigen Aufgaben im Tierheim
  • Praktische Arbeit mit Tieren im Projekt
  • Erkunden Sie die Stadt am Wochenende und bereisen Sie Kapstadt
  • Besuchen Sie einige Highlights von Kapstadt wie den Tafelberg, Robben Island und Lion's Head
  • Lebe mit Freiwilligen aus der ganzen Welt und sammle unvergessliche Erinnerungen

Überblick

Überblick

Freiwillige des Tierrettungs- und Rehabilitationsprojekts arbeiten daran, bedürftige Tiere in einem Vorort von Kapstadt zu retten, zu behandeln und zu rehabilitieren. Die Bewohner leben in extremer Armut, weit unter der Armutsgrenze. Es gibt ein großes Problem mit streunenden Tieren/Haustieren in der Gegend, vor allem Hunden und einigen Katzen. Aufgrund der schwierigen wirtschaftlichen und sozialen Lage in der Region werden diese Tiere oft vernachlässigt und sich selbst überlassen, was häufig zu Hungersnöten und/oder Krankheiten führt.Aufgrund dieses immer größer werdenden Problems in der Region wurde ein Tierrettungs- und Rehabilitationszentrum eingerichtet. Das Zentrum ist eine lebensfreundliche, gemeinnützige Organisation, die streunende Hunde und Katzen rettet, pflegt und sterilisiert, in der Hoffnung, irgendwann ein neues Zuhause für sie zu finden.

Das Zentrum besteht aus zwei Abteilungen: Eine davon ist eine komplette Tierklinik, die alle Arten von Krankheiten und Verletzungen/Operationen behandelt, und die andere ist ein Adoptionszentrum, in dem wir versuchen, ein neues Zuhause für die geretteten und genesenen Haustiere zu finden. Aufgrund mangelnder Finanzierung können sie nur eine Handvoll festangestelltes Personal beschäftigen und sind in hohem Maße auf Freiwillige angewiesen, die bei den täglichen Aufgaben helfen und diese gefährdeten Tiere praktisch pflegen.


Programmanforderungen

Programmanforderungen

Freiwillige müssen zum Zeitpunkt des Beitritts zum Projekt mindestens 18 Jahre alt sein. Sie müssen eine offene Einstellung und eine flexible Einstellung für die Arbeit in einem neuen und anderen Umfeld haben. Der Freiwillige sollte Energie und Enthusiasmus mitbringen, um etwas zu bewirken. Teilnehmer des Programms sollten großes Interesse und Liebe für Tiere haben. Alle Freiwilligen müssen gegen Tollwut UND Tetanus geimpft sein, um an diesem Projekt arbeiten zu können. Obwohl die Arbeit mit den Tieren, die sich bereits im Tierheim befinden, sicher ist, werden fast täglich neue Tiere hereingebracht, und die meisten von ihnen haben keine Impfungen/Impfungen erhalten


Rollen und Verantwortlichkeiten von Freiwilligen

Rollen und Verantwortlichkeiten von Freiwilligen

Freiwillige in diesem Programm werden auf verschiedene Weise einen Beitrag leisten. Dieses Praktikum ist sehr praxisorientiert und Sie können mit der Übernahme der folgenden Aufgaben rechnen:

  • Füttern und spielen Sie mit den Tieren
  • Reinigen Sie Tierhäuser und Zwinger
  • Gehen Sie mit den Hunden spazieren
  • Arbeiten Sie an Fundraising-Initiativen und Adoptionstagen
  • Beobachten und unterstützen Sie das Personal in der Tierklinik
  • Verwaltungs- und Empfangsaufgaben

Freiwilligenarbeitsplan

Freiwilligenarbeitsplan

Freiwillige im Programm arbeiten von Montag bis Freitag fünf bis sechs Stunden am Tag, beginnend um 9 Uhr morgens und endend gegen etwa 15 Uhr nachmittags. Die Wochenenden stehen den Freiwilligen zur freien Verfügung, um zu reisen und das Programm zu erkunden.

Leben

Living

Volunteering Solutions unternimmt große Anstrengungen, um seinen Freiwilligen den bestmöglichen Lebensstandard zu bieten. In Kapstadt werden unsere internationalen Freiwilligen vom Flughafen abgeholt und in Freiwilligenhäusern oder bei Gastfamilien untergebracht, die mit allen modernen Annehmlichkeiten ausgestattet sind. Wir stellen auch sicher, dass wir unseren Freiwilligen bei ihren örtlichen Anforderungen, Besichtigungen oder Wochenendtouren helfen.

Flughafentransfer

Die Freiwilligen werden von einem Vertreter am internationalen Flughafen Kapstadt abgeholt und per Shuttle-Transfer zur Unterkunft der Freiwilligenherberge gebracht. Freiwillige, die auf dem Landweg anreisen oder bereits in Südafrika sind, müssen selbst zur Unterkunft kommen und erhalten keinen Abholservice.

Orientierung

Zu Beginn des Programms wird eine halbtägige Einweisung durch die Mitarbeiter vor Ort angeboten. Die Orientierung umfasst Themen wie eine Einführung in das Programm, allgemeine Informationen über Südafrika, Sicherheitstipps/-richtlinien, Bräuche, Gesundheitsrichtlinien, Gemeinden, Projekte, Gastfamilien, Unterstützungsdienste, Reisen und Touren. Die Teilnehmer erhalten außerdem eine Stadtführung zu Fuß ist ein zweistündiger Spaziergang durch das Stadtzentrum.

Unterkunft

Bei ihrer Ankunft in Kapstadt erhalten die Freiwilligen eine Unterkunft für eine Nacht in der Freiwilligenherberge. Nach der Orientierung am nächsten Tag werden Sie zur Unterkunft der Gastfamilie in der Nähe des Tierheimprojekts gebracht.

Wenn Sie während Ihres Freiwilligendienstes in Südafrika bei einer Gastfamilie wohnen, wohnen Sie in einer der örtlichen Gemeinden von Kapstadt. Dort erleben Sie das Leben einer typischen südafrikanischen Familie, was ein großartiges kulturelles Erlebnis sein wird. Sie fahren morgens eine kurze Strecke zu Ihrem Projekt und verbringen abends Zeit mit Ihrer Gastfamilie. Das Projekt ist 5 Autominuten vom Haus der Gastfamilie entfernt, Sie können also entweder ein Uber (ca. R50 pro Strecke) nehmen oder zu Fuß zum Projekt gehen. An den Wochenenden können Sie entweder Ihre Freizeit mit Ihrer Gastfamilie verbringen oder sich in eins einbuchen Backpacker in der Stadt, um tagsüber das Stadtzentrum zu erkunden und das Nachtleben Kapstadts zu erleben.

Mahlzeiten

Freiwillige, die in einer Gastfamilie wohnen, erhalten drei Mahlzeiten am Tag, die von Ihrem Gastgeber zubereitet werden. Frühstück vor Ihrem Projekt, ein Lunchpaket zum Mitnehmen und ein köstliches hausgemachtes Essen zum Abendessen.

Während Ihrer Freizeit

Kapstadt hat Reisenden viel zu bieten und an den Wochenenden und in der Freizeit gibt es viel zu unternehmen. Freiwillige unternehmen normalerweise am Wochenende die Garden Route-Touren oder erkunden die wunderschönen Strände von Kapstadt. Sie können auch eine ganztägige Cape Point-Tour unternehmen und nach Süden zum Kap der Guten Hoffnung fahren. An einem freien Tag können Sie eine Wanderung auf den Tafelberg unternehmen oder einfach im Waterfront-Bereich entspannen. Es gibt viel zu tun und in der wunderschönen Stadt Kapstadt wird es Ihnen nie langweilig.


Termine

Termine

2024

2025

January

07

14

21

28

February

04

11

18

25

March

03

10

17

24

31

April

07

14

21

28

May

05

12

19

26

June

02

09

16

23

30

July

07

14

21

28

August

04

11

18

25

September

01

08

15

22

29

October

06

13

20

27

November

03

10

17

24

December

01

January

12

19

26

February

02

09

16

23

March

02

09

16

23

30

April

06

13

20

27

May

04

11

18

25

June

01

08

15

22

29

July

06

13

20

27

August

03

10

17

24

31

September

07

14

21

28

October

05

12

19

26

November

02

09

16

23

December

Past Date

Available

Unavailable

Filling Fast


Kosten

Kosten

2 Weeks $525
3 Weeks $675
4 Weeks $825
5 Weeks $975
6 Weeks $1125
7 Weeks $1275
8 Weeks $1425
Extra Week $175

Please Note: -An application fee of $229 is charged over and above the program fee as an application payment. (A 5% international banking fee is charged at the time of payment)

What are you Paying for?

  • 24 Stunden Hilfe und Unterstützung durch Mitarbeiter
  • Umfassende Informationen vor der Abreise
  • Abholung vom Flughafen vom internationalen Flughafen Kapstadt
  • Orientierung
  • Verpflegung (je nach Art der Unterkunft)
  • Unterkunft im Freiwilligenhaus oder Gastfamilie
  • Reise- und Krankenversicherung (gegen Aufpreis erhältlich)
  • Certificate Of Completion (Upon Request)

What's NOT included?

  • Flugpreis
  • Visagebühr
  • Hin- und Rücktransfer zum Flughafen (kann gegen Aufpreis arrangiert werden)
  • Täglicher Projekttransport
  • Impfungen

Rezensionen

Rezensionen

Jetzt bewerben Jetzt anfragen

Häufig gestellte Fragen

FAQ's Application and Program Details

Flights and Visa

Health and Safety

Accommodation and Living

Connect with Past Volunteers

Sie haben noch Fragen?

Wir sind immer für Sie da.

Kontaktieren Sie uns auf die Art und Weise, die für Sie am besten ist.