Überblick

Als Freiwilliger für das Community Development Program in Irland können Sie aus einer Reihe von Projekten auswählen, die Ihren Interessen entsprechen. Egal für welches Projekt Sie sich entscheiden, Sie arbeiten mit erfahrenen Mitarbeitern vor Ort zusammen und sammeln wertvolle Berufserfahrung. Und es ist nicht nur das – Sie würden auch der Gesellschaft sinnvoll dienen.

Hier ist eine Liste der Möglichkeiten für Freiwilligenarbeit, die derzeit im Rahmen des Community Development Program verfügbar sind:

- Wohltätigkeits Läden
Die Freiwilligenarbeit umfasst: Kunden beim Verkauf unterstützen, Waren gut präsentieren, Spenden sortieren usw.

- Touristeninformation
Die Freiwilligenarbeit umfasst: Betreuung von Besuchern, Unterstützung des lokalen Personals bei administrativen Aufgaben usw.

- Gemeinde aufräumen
Die Freiwilligenarbeit umfasst: Nehmen Sie mit lokalen Gemeindegruppen an den Aufräumarbeiten in der Gemeinde teil, um die lokale Umwelt zu verbessern und sie zu einem besseren Ort zum Leben zu machen

- Mithilfe bei lokalen Veranstaltungen (z. B. Sportveranstaltungen, Festivals usw.)
Die Freiwilligenarbeit umfasst: Unterstützung bei der Menschenmengen-/Ticketkontrolle, Bereitstellung von Informationen für die Öffentlichkeit usw.

- Mitarbeit bei einer lokalen Touristen-/Naturerbeattraktion
Freiwilligenarbeit kann Folgendes umfassen: Unterstützung des Personals bei der Bereitstellung von Dienstleistungen für Besucher (Spielbereich für Kinder, Café, Menschenmengenkontrolle usw.)

- Tagesstätte für ältere Menschen
Die Freiwilligenarbeit umfasst: Unterstützen Sie die Mitarbeiter vor Ort bei der Durchführung von Aktivitäten mit älteren Menschen vor Ort, organisieren Sie Spiele, servieren Sie Essen oder unterhalten Sie sich einfach und bringen Sie Ihre positive Energie mit!

- Mithilfe an der örtlichen Sekundarschule
Die Freiwilligenarbeit umfasst Sprachunterrichtsassistenten und die Unterstützung des Personals bei laufenden Aktivitäten mit Schülern.

Jetzt bewerben Jetzt anfragen

Programmanforderungen

Freiwillige Rollen und Verantwortlichkeiten

Dieses Programm richtet sich an Teilnehmer, die flexibel sind und mehr als eine Art von Freiwilligenprojekt erleben möchten. Wir arbeiten mit verschiedenen Community-Projekten zusammen und Sie werden unter Berücksichtigung Ihres Profils und der Bedürfnisse der Community abgestimmt. Die meisten Praktika in der Gemeindeentwicklung beinhalten Freiwilligenarbeit in einem Wohltätigkeitsladen und ein oder zwei andere Gemeindeprojekte.

Zeitplan der Freiwilligenarbeit

Freiwillige arbeiten ungefähr 25 - 30 Stunden pro Woche mit zwei freien Tagen.

Leben

Flughafentransfer

Die Teilnehmer werden von einem Fahrer abgeholt, der mit einem Schild mit dem Namen der Teilnehmer auf Sie wartet. Die Teilnehmer werden in eine Herberge im Stadtzentrum von Cork gebracht.

Freiwillige, die an einem anderen Flughafen (Dublin, Shannon, Kerry, Waterford) ankommen, müssen sich selbst nach Cork begeben. Es ist sehr einfach, vom Flughafen Dublin nach Cork zu gelangen, da direkt vor dem Ankunftsterminal in Dublin Busse abfahren, die direkt ins Stadtzentrum von Cork fahren (aircoach.ie). Die Teilnehmer werden von ihrem Einstiegspunkt in Cork (Busbahnhof oder Bahnhof) abgeholt.

Orientierung

Am Morgen des zweiten Tages werden die Teilnehmer vom koordinierenden Personal an der Rezeption des Hostels abgeholt und gehen zum Cork Volunteer Center, wo der Orientierungsworkshop stattfindet.

Der Orientierungsworkshop dauert ca. 3,5h und beinhaltet folgende Themen:

  • Ängste und Erwartungen teilen und diskutieren
  • Motivationen erforschen
  • Fähigkeiten und Einstellungen, um das Programm zum Erfolg zu führen
  • Rollen und Verantwortlichkeiten der Beteiligten (Absender/Gastgeber/Freiwilliger)
  • Kommunikationswege
  • Mögliche Herausforderungen
  • Einführung in die irische Kultur
  • Kulturelle Anpassung, Kulturschock und Interkulturalität
  • Kompetenzen
  • Kulturelle Anpassung im irischen Kontext
  • Praktische Tipps für einen erfolgreichen Freiwilligendienst
  • Gesundheitsprobleme
  • Schutz und Sicherheit, Risikominderung
  • Übersicht, was in der Freizeit zu tun ist

Nach dem Orientierungsworkshop und dem Mittagessen nehmen die Teilnehmer an einem 2-stündigen Rundgang durch Cork City teil. Während der Tour werden sie mit praktischen Ratschlägen, kulturellen und historischen Informationen versorgt.
Am Ende der Tour werden die Teilnehmer zum Bus- oder Bahnhof gebracht und fahren zu ihrem Projektstandort. In einigen Fällen, je nach Standort und Verfügbarkeit des Projektmentors, könnte die Versetzung am nächsten Morgen erfolgen.

Unterkunft & Verpflegung

Bei der Ankunft in Cork werden die Freiwilligen in einem Hostel im Stadtzentrum untergebracht. Während des Projekts wohnen die Freiwilligen in einer örtlichen Gastfamilie, sodass Sie ein echtes Gefühl für das Leben in einer irischen Familie und Gemeinschaft bekommen. Mahlzeiten werden zusammen mit einem Lunchpaket nach Bedarf bereitgestellt.Die Gastfamilien befinden sich in Gehweite des Projekts oder in der Nähe eines öffentlichen Verkehrsmittels, das es dem Freiwilligen ermöglicht, das Projekt leicht zu erreichen.

Die Gastfamilie sorgt für Frühstück (Müsli oder Toast, Heißgetränk etc.), Lunchpaket (Sandwiches, Obst etc.) und warmes Abendessen am Abend (zB Nudeln, Würstchen, Kartoffeln, Pizza etc.). Es ist möglich, Vegetarier zu bewirten (diese Informationen können sich ändern, bitte erkundigen Sie sich bei uns).

In der Freizeit erkunden

Freiwillige haben die Wochenenden zu erkunden. In Clonmel ist immer etwas los, mit häufigem Theater, Konzerten, Live-Musik, Kunstausstellungen und Festivals.

In Ihrer Freizeit können Freiwillige die Landschaft rund um Clonmel in der Region Tipperary entdecken. Sie können berühmte Sehenswürdigkeiten wie das Rock of Cashel Castle und das Cahir Castle in nahe gelegenen Städten besuchen. Sie können auch Städte wie Kilkenny, Cork oder Dublin entdecken.

Program Cost

Please Note: -An application fee of $199 is charged over and above the program fee as an application payment. (A 4% international banking fee is charged at the time of payment)

Wofür zahlen Sie?

  • Certificate Of Completion (Upon Request)

Was ist NICHT enthalten?

Programm Termine

Months 2022 2023
January 10 09
February 07 13
March 07 06
April 04 03
May 0930 0829
June 13 12
July 0418 031731
August 01 -
September 05 04
October 03 02
November 07 06

Verfügbar Füllen Schnell Nicht verfügbar Vergangenheit Datum

 

 

FAQ's

Häufig gestellte Fragen Anwendung und Programmdetails

Da wir in unseren Programmen nur begrenzte Plätze zur Verfügung haben und wir nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ bedienen, wird dringend empfohlen, sich für das Programm zu bewerben und Ihren Platz im Programm rechtzeitig zu reservieren. Sie können Ihren Platz im Programm buchen, indem Sie ein Online-Formular ausfüllen und die Anmeldegebühr bezahlen.
Sobald Sie Ihre Bewerbung abgeschlossen haben, wird Ihr individuelles "Mein Konto" aktiv, in dem Sie Ihre Platzierungsbestätigung erhalten, nach der Sie die Programmgebühren bezahlen können. Sie können die Programmgebühren auch später in Raten zahlen, jedoch 45 Tage vor Programmbeginn.

Nachdem Sie Ihre Bewerbung abgeschlossen haben, ist Ihr personalisiertes „Mein Konto“ aktiv. Sie müssen Ihren Lebenslauf zusammen mit Ihrem Foto hochladen. Unser Backend-Team und die Vermittlungsseite benötigen etwa 10-12 Tage, um Ihre Bewerbung zu prüfen. Nachdem wir Ihren Lebenslauf und Ihre Dokumente überprüft haben, wird Ihre Buchung bestätigt und die Buchungsbestätigung in Ihrem „Mein Konto“ aktualisiert.

  • Sie müssen anderen Kulturen gegenüber respektvoll sein
  • Sie müssen anderen gegenüber tolerant sein und die Unterschiede respektieren
  • Sie müssen Teamarbeit begrüßen, aber auch alleine arbeiten können
  • Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein; Wenn Sie minderjährig sind, müssen Sie mit einer Erlaubnis Ihrer Eltern kommen
  • Sie müssen eine proaktive Person sein, wir begrüßen Freiwillige mit Initiative und Kreativität
  • Sie müssen mindestens über ein mittleres Englischniveau verfügen

Ja, Sie können gerne als Teil einer Gruppe an den Programmen in Irland teilnehmen. Wir heißen Familien, Freunde, Schüler, Colleges/Universitäten und Unternehmensgruppen herzlich willkommen, um gemeinsam in Irland-Programmen Freiwilligenarbeit zu leisten.

Ja, auf jeden Fall können Sie das, da wir glauben, dass jeder Teilnehmer etwas Neues in das Projekt einbringt. Wenn Sie noch keine Vorkenntnisse haben, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bei uns durchzustarten. Wir machen internationale Freiwilligenarbeit einfach – unsere Möglichkeiten für Freiwilligenarbeit im Ausland bieten Ihnen nicht nur umfassende Unterstützung, sondern sind auch sehr erschwinglich.

Ja, wir stellen Ihnen das Zertifikat nach erfolgreichem Abschluss Ihres Programms aus. Das Zertifikat wird auf Anfrage zur Verfügung gestellt.

Nach dem Orientierungsworkshop und dem Mittagessen nehmen die Teilnehmer an einem 2-stündigen Rundgang durch Cork City teil. Während der Tour werden sie mit praktischen Ratschlägen, kulturellen und historischen Informationen versorgt.
Am Ende der Tour werden die Teilnehmer zum Bus- oder Bahnhof gebracht und fahren zu ihrem Projektstandort. In einigen Fällen, je nach Standort und Verfügbarkeit des Projektmentors, könnte die Versetzung am nächsten Morgen erfolgen.

Irland ist ein wunderbares Land; Es ist sicher, freundlich, reich an Erbe, Geschichte und Kultur. Von pulsierenden, aufregenden Städten bis hin zu spektakulären Landschaften – es ist ein magischer Ort für einen Besuch. Es ist auch ein wunderbarer Ort zum Verweilen und Eintauchen. Der beste Teil einer Erfahrung in Irland ist wahrscheinlich der Kontakt zu Einheimischen. Besucher finden die Iren freundlich, einladend und sehr unterstützend.

In Irland gibt es ein starkes Gemeinschaftsgefühl mit vielen Initiativen auf lokaler Ebene. Wir haben sehr spezifische Community-basierte Projekte ausgewählt, bei denen die Teilnehmer eine authentische und lohnende Erfahrung machen können. Wenn Sie Lust haben, etwas Neues zu lernen und zu erleben, dann gibt es nichts Besseres als das!

Die Teilnehmer können entweder an ihrem letzten Samstag oder Sonntag abreisen. Projektbetreuer geben ihnen Informationen zur Anreise zum Flughafen. Die Flughäfen sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln verbunden, was den Teilnehmern leicht fällt.

Flüge und Visa

Irland ist gut mit anderen Großstädten in Europa sowie mit Direktverbindungen zu einigen Städten in Nordamerika verbunden. Die Teilnehmer müssen am Flughafen Cork ankommen. Sie können auch in Dublin ankommen und einen Bustransfer nach Cork nehmen.

Es liegt in der Verantwortung des Teilnehmers sicherzustellen, dass Sie die Visabestimmungen überprüft haben, bevor Sie nach Irland reisen. Bürger der meisten europäischen Länder und der USA/Kanada benötigen für Reisen nach Irland kein Visum, um sich bis zu einem bestimmten Zeitraum aufzuhalten. Sie können sich bei uns nach weiteren Einzelheiten erkundigen, sobald Sie sich für die Programme beworben haben.

Gesundheit und Sicherheit

Einige Routineimpfungen wie Hepatitis A, Hepatitis B und Tetanus sind vor der Reise nach Irland erforderlich. Sie können die CDC-Impfliste einsehen und Ihren Arzt bezüglich spezifischer Medikamente konsultieren, die Sie möglicherweise benötigen.

Eine Verbindung mit der Vergangenheit Volunteers

Wir ermutigen Freiwillige, sich mit ehemaligen Teilnehmern von Volunteering Solutions und anderen Programmteilnehmern, die an unseren Projekten teilnehmen, in Verbindung zu setzen. Es wird empfohlen, der Facebook-Seite oder Facebook-Gruppe von Volunteering Solutions beizutreten , um mit anderen Teilnehmern zu kommunizieren.

Um Alumni-Interviews früherer Teilnehmer zu lesen, besuchen Sie die Seite Meet a Volunteer auf unserer Website .

Andere Programme in Irland

Hast du eine Frage? Schreib uns



Close

Change Country?

Looks like you're from United Kingdom/Europe. Visit our UK/Europe Website for a better viewing experience and to view prices in GBP.